Forum
  • Registrieren

Pegelsonde an Raspberry Pi

  • jan06132
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
6 years 1 month ago #1 by jan06132
Pegelsonde an Raspberry Pi was created by jan06132
Moin ;-)

Ich interessiere mich gerade für die Anbindung von Pegelsonden an den Raspberry Pi.

Interessant finde ich solche mit 2-Draht 5-20mA. ( Tecson )
Selbige arbeiten lt. Datenblatt mit 12-30V. Lt. Schaltung wird ein Spannungteiler verwendet, um die Werte zu ermitteln.

Eine Sonde, die in einiger Entfernung vom Raspi installiert werden soll, könnte man mit einem A/D-Wandler auch an den 1wire-Bus anschließen.

Wie kann man das am sinnvollsten lösen?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
6 years 1 month ago - 6 years 1 month ago #2 by JPNeumann
Replied by JPNeumann on topic Pegelsonde an Raspberry Pi
Mit dem AD-Wandler bist Du schon richtig, aber dann extra in 1wire umwandeln wäre unnötig. Es gibt z.B. den MCP3008 als AD-Wandler der ausgezeichnet über den SPI-Bus des Raspberry abzufragen ist. Die Kabellänge zum Sensor könnte man entweder mit einem Trimmer dicht am AD-Wandler regeln oder mit einem Offsetwert im Programm.
Last edit: 6 years 1 month ago by JPNeumann.
The following user(s) said Thank You: jan06132

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jan06132
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
5 years 4 months ago - 5 years 4 months ago #3 by jan06132
Replied by jan06132 on topic Pegelsonde an Raspberry Pi
Hat lange gedauert ;-)

Jedenfalls danke nochmal für den Tipp mit dem MCP3008.

Die entstandene Schaltung hänge ich als Steckplattenaufbau mal mit an, falls es andere interessiert.

An R1 fällt die zu messende Spannung ab. Durch die Wahl von 100 Ohm recht entsprechend zum fließenden Strom.
Der R2 muss an die anliegende Spannung (unten rechts) angepasst werden.

Als Pegelsonde wurde eine Pegelsonde TDS-6120-6 von www.tecson.de eingesetzt. Auf dieser Seite finden sich auch die nötigen Dokumentationen zum Anschluss und Vorwiderstand.

Zum Auswerten habe ich das Pythonskript nach www.raspberrypi-spy.co.uk/2013/10/analog...pi-using-an-mcp3008/ eingesetzt, das mir die gewünschten Werte an mein PHP-Skript übergibt...
#!/usr/bin/python

import spidev
import time
import os
import sys

# Function to read SPI data from MCP3008 chip
# Channel must be an integer 0-7
def ReadChannel(channel):
  adc = spi.xfer2([1,(8+channel)<<4,0])
  data = ((adc[1]&3) << 8) + adc[2]
  return data

# Function to convert data to voltage level,
# rounded to specified number of decimal places.
def ConvertVolts(data,places):
  volts = (data * 3.3) / float(1023)
  volts = round(volts,places)
  return volts

# print "args: " + str(sys.argv)
# Argumente pruefen
if(( sys.argv[1] == '0') or (sys.argv[1] == '1')):
	cs = int(sys.argv[1])
#	print "CS: " + str(cs)
	if((sys.argv[2] >= '0') and (sys.argv[2]<'8')):
		channel = int(sys.argv[2])
#		print "Kanal: " + str(channel)
		if(( sys.argv[3]=='v') or ( sys.argv[3]=='b' )):
			ausg=sys.argv[3];
#			print "Ausgabe: "+ausg
			# Open SPI bus
			spi = spidev.SpiDev()
			spi.open(0,cs)
			wert=ReadChannel(channel)
			if(ausg=='v'):
				wert=int(ConvertVolts(wert,3)*1000)
			print "OK "+str(wert)
Attachments:
Last edit: 5 years 4 months ago by jan06132.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
5 years 4 months ago #4 by gre
Replied by gre on topic Pegelsonde an Raspberry Pi
Hallo Jan,

hast Du zu dem Sensor mal eine Bezugsquelle und vor Allem einen Preis?

Das Zauberwort bei den Dingern ist ja immer "Exgeschützt", was ich auch respektiere.

Aber mit vier Meter Kabel käme ich ja schon locker vom Tank weg in den Nebenraum mit dem Pi.

Wäre schön...

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • jan06132
  • Topic Author
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
More
5 years 4 months ago #5 by jan06132
Replied by jan06132 on topic Pegelsonde an Raspberry Pi
Moin

Bezugsquelle ist www.tecson.de .
Bei den Produkten findest Du ein "Anfrageformular". Oder halt über "Kontakt".
Dann bekommst Du auch den aktuellen (Netto)-Preis mitgeteilt. Sind aber nicht ganz billig...

PS: Bei meinen Modellen sind die Kabel 6m

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
1 year 2 months ago #6 by henrynick
Replied by henrynick on topic Pegelsonde an Raspberry Pi
Hallo,

das Thema liegt zwar schon etwas zurück, hat aber bei mir aktuellen Bezug.
Wir haben die Pegelsonden von Tecson bei sieben Tanks in unserem Werk
seit mehreren Jahren im Einsatz und lassen die die Daten derzeit noch über
einen 'älteren' PC mit der verfügbaren Software auslesen. Die Daten werden
in '.csv-Dateien geschrieben und dann diskontinuierlich in Auswertetabellen
übernommen.
Der Rechner bzw. dessen Platte erreicht jetzt so langsam die endgültige
Lebensdauer. Ich würde gerne den PC durch einen RaspBerry ersetzen -
ist das machbar?
Die Sonden hängen alle an einer eigenen H-Box (aufgrund der größeren
räumlichen Abstände der Tanks voneinander) und die Daten werden auf
einen Bus gespeist und per RS232 an den Rechner gegeben und durch
die Software ausgelesen.

Danke.

Gruß
HenryNick

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.355 seconds

Find products!


Advanced search