circuits
  • Registrieren

Article Index

GPIO als Eingang nutzen

Jetzt haben wir einen Ausgang am GPIO programmiert. Versuchen wir nun mal einen Eingang. Wir nehmen mal den GPIO3 und sagen ihm er soll ein Eingang sein. Also als erstes sorgen wir dafür, dass der GPIO3 weiß, dass er benutzt werden soll.

echo "3" > /sys/class/gpio/export

Dann teilen wir ihm mit dass er ein Eingang ist:

echo "in" > /sys/class/gpio/gpio3/direction

Und nun fragen wir ihn ab:

cat /sys/class/gpio/gpio3/value

Und es wird eine 1 angezeigt. Warum das denn? Weil der Pin des GPIO3 noch in der Luft hängt, also einen so genannten hochohmigen Eingang hat und den als Zustand an, also 1 interpretiert. Um ihn auf 0 zu bekommen verbinden wir ihn einfach mit Masse und geben das gleiche Kommando nochmal ein. Halt! Nicht gleich los tippen. Kommandos im Terminal können wir leicht wiederholen, indem wir die Pfeiltasten benutzen. Einfach mal ausprobieren. Es wird je nach Pfeil vorwärts und rükwärts geblättert. Ist der richtige Befehl da, einfach mit Enter bestätigen. Der um ein Kabel erweiterte Aufbau könnte dann so aussehen:

GPIO auf Masse

Hier wird einfach nur das Kabel in das Experimentierboard gesteckt. Zum Testen reicht das. Später nehmen wir natürlich einen Schalter für solche Aufgaben.

Add comment

Security code
Refresh

Shopping Cart

0 Products - 0,00 EUR
Go to cart

Newest products

miniUSB Verbindungskabel 15cm (Code: MINIUSB15CM)
0,65 EUR
Raspberry Pi 3 Modell B+ (Code: RASPI3BPLUS)
36,50 EUR
3D Druck Gehäuse NanoPi NEO AIR (Code: GEHNANOPINEOAIR)
5,50 EUR
3D Druck Gehäuse NanoPi NEO (Code: GEHNANOPINEO)
4,50 EUR
NanoHat Proto (Code: NANOHATPROTO)
7,45 EUR