circuits
  • Registrieren

Article Index

Ein Merkmal, dass den Raspberry Pi von ähnlichen Projekten unterscheidet, ist die Möglichkeit Ein- und Ausgangssignale über extra dafür vorgesehene Stiftleisten auszuwerten. Dabei kann jeder einzelne Pin angesteuert oder auch mehrere Pins zu Schnittstellen zusammengefasst werden. Das Prinzip nennt sich General Purpose Input / Output (GPIO), einfach übersetzt Allzweck Ein- / Ausgabe. Der Treiber für die GPIOs ist in dem von uns verwendeten Rasbian bereits integriert. Wir werden hier anfänglich kurz auf die Grundlagen eingehen um uns ein Bild zu machen, wie Raspbian mit den GPIOs umgeht. Das mag zu Anfang etwas kompliziert aussehen aber wir werden merken, dass mit den entsprechenden Hilfsmitteln alles ganz einfach wird.

Das Betriebssystem Raspbian stellt die GPIOs in so genannten virtuellen Dateien dar. Übrigens macht es das nicht nur mit den GPIOs, sondern auch mit der Masse der anderen Hardware. Es gibt also fast für jede verbaute Komponente eine virtuelle Datei. Das Gute daran ist, man findet also jedes Gerät in irgendeiner Form im Dateiverzeichnis. Und das kann man relativ schnell über beliebige Dateimanager oder auch über die Kommandozeile erreichen.

Wenn wir jetzt schon experimentieren wollen wäre es gut, den Raspberry Pi hochzufahren. Raspbian erlaubt eine Menge an Befehlen in der Konsolenansicht, da wir aber nicht alle Linuxkenner sind machen wir es uns einfach und nutzen die grafische Oberfläche. Haben wir in der Konfiguration eingestellt, dass nicht grafisch gestartet wird, starten wir diese nach dem Anmelden mit:

startx

Wir öffnen den mitglieferten Dateiexplorer und finden unter Extras den Eintrag "Als Administrator anzeigen", das machen wir mal, weil uns dann auch wirklich alle Dateien angezeigt werden. Das Verzeichnis für die GPIOs befindet sich unter /sys/class/gpio. Nach dem Start befinden sich dort nur die Dateien "export" und "unexport". Dem System wurde also noch nicht mitgeteilt, dass wir die GPIOs ansteuern möchten. Um einen GPIO verfügbar zu machen, muss die dementsprechende Nummer in die Datei "export" geschrieben werden.

Add comment

Security code
Refresh

Shopping Cart

0 Products - 0,00 EUR
Go to cart

Newest products

miniUSB Verbindungskabel 15cm (Code: MINIUSB15CM)
0,65 EUR
Raspberry Pi 3 Modell B+ (Code: RASPI3BPLUS)
36,50 EUR
3D Druck Gehäuse NanoPi NEO AIR (Code: GEHNANOPINEOAIR)
5,50 EUR
3D Druck Gehäuse NanoPi NEO (Code: GEHNANOPINEO)
4,50 EUR
NanoHat Proto (Code: NANOHATPROTO)
7,45 EUR