Startseite
  • Registrieren

LEDs an den GPIOsUm den Raspberry Pi für die hier vorgestellten Projekte und Experimente zu nutzen, ist es notwendig einige Voraussetzungen zu schaffen. Ich erkläre hier Schritt für Schritt wie wir von einer leeren SD-Karte zu einem funktionierenden System für unsere Anwendungen kommen. Eingeweihte mögen mir verzeihen wenn ich hier nicht immer ganz exakt in die Systemwelt abtauche. Ich werde die folgenden Schritte so einfach wie möglich machen und teilweise auch eher umgangssprachliche Begriffe verwenden, um den Anwendern ohne Systemkenntnisse den Spaß am Raspberry Pi nicht zu verderben.

Da sind wir auch schon bei einer ersten kleinen Hürde, dem Betriebssystem. Der Raspberry Pi wurde auf Grundlage der Technologie von Mobiltelefonen und Tablets entwickelt. Es ist ein ARM-Prozessor verbaut. Wir müssen also ein Betriebssystem nutzen, welches diese Technologie unterstützt und zusätzlich natürlich noch die beim Raspberry Pi vorhandenen Anschlüsse ansteuern kann. Schließlich erlaubt dies ja erst die Nutzung des Raspberry Pi für unsere Projekte. Wir werden das von den Entwicklern des Raspberry Pi empfohlene Betriebssystem "Raspbian" verwenden. Es gibt weitere, aber die sollen an dieser Stelle nicht weiter betrachtet werden. Auf der offiziellen (englischsprachigen) Seite kann man sich einen Überblick verschaffen. Raspbian ist eine für den Raspberry Pi angepasste Version von Debian. Debian wiederum ist ein sehr stabiles und solide entwickeltes Betriebssystem auf der Basis von Linux. Windows und Linux unterscheiden sich in Aussehen und Bedienung, dass sollte uns aber nicht abschrecken, zumal es die alternative Windows (noch) nicht gibt.

Kommentare   

+4 #8 Jörg 2014-09-15 08:15
Die Seite wird in ein paar Tagen (hoffe ich) komplett neu gestartet, dann werde ich Schritt für Schritt die Anleitungen überarbeiten.
Zitieren
+4 #7 Sebastian 2014-09-14 20:37
Danke für die gute Anleitung.
Den Startbefehl für die GUI (startx) könntest Du vielleicht noch ergänzen.
Und wie kommt man nachträglich an die Einstellungen dran?
Zitieren
-14 #6 Software für heizs. 2014-04-15 11:20
Suche einen Informatiker, der mir eine vornahdene Software auf einen Rasperry überschreibt.

www.ensama.com

Zitieren
-1 #5 Jörg 2014-01-03 21:01
zitiere Peter Boehling:
Installation von Debian GNU/Linux 7

Nach welcher Anleitung bist Du vorgegangen? Am besten mal einen Post im Forum machen, da gibt es bessere Möglichkeiten zu helfen.
Zitieren
+1 #4 Peter Boehling 2014-01-03 18:06
Installation von Debian GNU/Linux 7
Ich versuche o.g. System mit einer SDHC Card zu starten und klappt auch soweit. Nur beim Login klappt's nicht. Passwort wird nicht erkannt und Benutzername kann ich gar nicht erst eingeben.
Mit welchen Befehlen kann ich ein reset zur Neueingabe von BN und Passwort erreichen? Vielleicht kann mir armen Neuling jemand
helfen. SDHC Card mit 16 GB

Wäre wirklich dankbar.
Zitieren
0 #3 OLove 2013-12-24 09:20
zitiere himan:
wie sollte denn die sd karte formatiert sein? fat? fat32? linux formate?


FAT32, idealerweise mit einem Tool Namens SD Formatter, da dieses den komplett verfügbaren Speicherplatz verwendet! Wichtig: Option 'Format Size Adjustment' auf ON setzen :)
Zitieren
+2 #2 JohnnyGo 2013-11-29 19:17
zitiere himan:
wie sollte denn die sd karte formatiert sein? fat? fat32? linux formate?


spielt keine Rolle, da alles blockweise überschrieben wird.
Zitieren
+3 #1 himan 2013-11-29 16:51
wie sollte denn die sd karte formatiert sein? fat? fat32? linux formate?
Zitieren

Produkte finden!


Erweiterte Suche

Besucherzahlen

Heute748
Gestern1178
Diese Woche1926
Diesen Monat28546
Total611321

Visitor Info

  • Besucher IP : 54.226.47.198
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Wer ist Online

27
Online

Dienstag, 27. September 2016 17:31

RapidSSL SEAL 90x50

Warenkorb

0 Produkte - 0,00 EUR
Zum Warenkorb

Deutsches Raspberry Pi Forum

Neue Produkte

Spannungswandler stepup / down 5V (Artikelnummer: POL2119)
5,90 EUR
2 Kanal Motortreiber (Artikelnummer: DRV8835)
8,75 EUR
Roboter Fahrgestell 2WD Kit (Artikelnummer: ROBOKIT2WD)
18,50 EUR
LiPo Akku 320mAh (Artikelnummer: LIPO320RPIUSV)
6,50 EUR
RPi USV+ (Artikelnummer: RPIUSVPLUS)
33,50 EUR